Menschlich Am Mellensee

Von uns - mit uns - für uns

Termine

Offener Brief zur Kleiderkammer

Anlässlich der Kündigung der Kleiderkammerräume haben wir einen offenen Brief an der Bürgermeister sowie die Gemeindevertreter gerichtet. Im folgenden der Wortlaut des offenen Briefes, hier ausserdem der Brief als pdf-Datei: Kleiderkammer_Offener_Brief

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Gemeindevertreter/innen.
Seit Anfang September wird in Klausdorf in der Bahnhofstaße 16 eine
„KLEIDERKAMMER für Bedürftige der Gemeinde Am Mellensee“
ehrenamtlich von Mitgliedern aus unserer Gemeinde geführt.
Diese unterstützen damit auch Ihre Arbeit als Gemeindevertreter bei der Integration neuer Gemeindemitglieder in die Gemeinde und tragen somit zum sozialen Frieden in der Gemeinde mit bei.
Zunächst möchten wir uns über die kostenfreie Bereitstellung der Räume bedanken.

Es hat sich herausgestellt, dass diese Kleiderkammer mit ihrem Angebot nicht nur von den neu zugezogenen Flüchtlingen besucht wird, sondern auch von alt eingesessenen Gemeindemitgliedern genutzt wird.
Der desolate Zustand des Hauses und der Wohnung gibt jedoch Anlass, sich über die Gesundheitsgefährdung der freiwilligen Mitarbeiter und Besucher Sorgen zu machen.
Es steht keine Heizung sowie keine nutzbaren WCs/Waschbecken für die Besucher und Mitarbeiter zur Verfügung.
Auf Grund des Artikels am 25.02.2016 in der MAZ hat Frau Friedland von der Wohnungsverwaltung uns die Räume zum 14.03.2016 gekündigt.
Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, uns Vorschläge für neue Räume zu unterbreiten. Diese sollten einen Zustand aufweisen, welcher einen würdigen Besuch von bedürftigen Menschen unserer Gemeinde zulässt und die Gesundheit der ehrenamtlichen Mitarbeiter nicht weiter in Gefahr bringt.
Da das Problem der sozialen Not von Gemeindemitgliedern auch in unserer Gemeinde immer mehr zu statt abnimmt, unterstützen wir gern die Gemeindeverwaltung in ihrer Aufgabe, sich angemessen um
unsere Mitbürger zu kümmern.
Gerne laden wir Sie zu den Öffnungszeiten der Kleiderkammer, welche Sie unserer Webseite „www.menschlich-am-mellensee.de“ entnehmen können, ein, den Zustand vor Ort zu besichtigen.
Über einen Lösungsvorschlag würden wir uns schnellstmöglich, jedoch bis spätestens zum 21.03.2016 freuen. Einen Auszug zum 14.03.2016 halten wir für unrealistisch.
Weiterhin werden Regale für Schuhe und Kinderspielsachen benötigt.
Bitte machen Sie uns auch einen Vorschlag zur Lösung des Umzugs.

Der Brief als pdf-Datei: Kleiderkammer_Offener_Brief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der kurze Weg zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen oder wollen auch helfen, dann schreiben Sie uns einfach eine Mail. Einen Überblick über unsere Arbeitsgruppen finden Sie hier.

Meine „alte“ Kleidung kann Gutes bewirken
Sie haben Kleidung, Spielsachen oder ähnliches, was Sie nicht mehr brauchen, fürs Wegwerfen aber zu schade ist? Seit dem 25.4.2016 gelten wieder folgende Öffnungszeiten: Montag 10:00 - 12:00 und Donnerstag 14:00 - 16:00. Diese Zeiten gelten für das Abgeben, aber auch zum Aussuchen und Abholen von Kleidung -für alle Bedürftigen unserer Gemeinde. In unserem Kalender finden Sie Adresse und ggfs. abweichende Öffnungszeiten, Hier sehen Sie, was aktuell benötigt wird.
Jeder Cent hilft
Sie würden die Projekte unserer Initiative gern finanziell unterstützen? Hier finden Sie die notwendigen Angaben.
Sie können sich auf
Arabisch, Farsi, Urdu, Persisch oder Russisch/Tschetschenisch verständigen und würden gern als ehrenamtlicher Spachmittler helfen! Dann setzten Sie sich bitte hier mit uns in Verbindung.
Dringend fleißige Bienchen gesucht
Die Kleiderkammer am Mellensee, in der Bahnhofstrasse 10 sucht noch nette Leute, die mit anpacken würden. Wir sind im Moment drei Damen mit Humor und Engagement…beides unbedingte Voraussetzung für diese Tätigkeit und suchen dringend Verstärkung! Interessenten oder Spender können sich montags von 10-12 Uhr oder donnerstags von 14-16 Uhr gerne melden. Wir freuen uns auf ihren Besuch !!!!