Menschlich Am Mellensee

Von uns - mit uns - für uns

Termine

Ein Jahr Initiative ‚Menschlich am Mellensee‘

Als im Herbst letzten Jahres die ersten Flüchtlinge für das Wohnheim am Busenberg angekündigt wurden, wusste niemand so recht, was da auf die Gemeinde zukommt. Bei einer Bürgerversammlung wurden Ängste aber auch Zuversicht geäußert. Nach einem Jahr lässt sich nun eine durchweg positive Bilanz ziehen.

Unterstützt durch die Initiative ‚Menschlich am Mellensee‘, einem Zusammenschluss vieler Ehrenamtlicher aus der Gemeinde Am Mellensee, Zossen und Umgebung und den Träger des Heimes IB (Internationaler Bund) wurden die ersten Schritte der Neuankömmlinge begleitet. So wurden zunächst Kleidung, Möbel, Haushaltsgegenstände und Fahrräder gesammelt, ggfs. gereinigt und repariert und dann an die Flüchtlinge sowie an andere Bedürftige aus der Gemeinde verteilt. Später kamen Angebote für Deutschunterricht durch ehrenamtliche Lehrer und vielfältige Unterstützung bei Behördengängen, Arztbesuchen,.. durch die Paten hinzu.
Die Spenden- und Hilfsbereitschaft innerhalb der Gemeinde war überwältigend, an dieser Stelle vielen Dank allen helfenden Händen.
Mittlerweile haben sich viele Flüchtlinge eingelebt, andere wohnen jetzt in eigenen Wohnungen, einige haben eine Arbeit, neue sind hinzugezogen. Es fanden vielfältige Begegnungen statt, sei es beim Drachenfest oder bei einem Adventskaffee, die Flüchtlinge engagierten sich in der Gemeinde, ob beim Frühjahrsputz, beim Fussball-Amtsturnier oder beim Bau einer Fahrradwerkstatt am Busenberg.
Die Kleiderkammer in der Bahnhofstrasse 10 ist nach wie eine zentrale und stabile Säule der Unterstützung, andere Bedarfe und Angebote haben sich gewandelt: da die Kinder die Kindergarten-, Schul- und Horteinrichtungen der Gemeinde besuchen, lernen sie dort die Sprache; für die anerkannten Flüchtlinge gibt es ein Sprachlernangebot außerhalb des Flüchtlingsheimes, dennoch wird dort weiterhin Deutschunterricht angeboten.

Die Initiative sucht nach wie vor Unterstützung, insbesondere für die Kleiderkammer, die Öffentlichkeitsarbeit, den Betrieb der Fahrradwerkstatt und für die Begleitung der Flüchtlinge bei Verwaltungsangelegenheiten, Behördengängen, Arztbesuchen, usw.  Bei  Interesse erreichen Sie uns unter der Telefonnnummer 033703/7216 (Kirchengemeinde Sperenberg).
Außerdem freuen wir uns weiterhin über Sach- (Kleidung, Haushaltswaren) und Geldspenden (Bankverbindung: Kirchenkreisverband Süd, BIC: GENODEF1EK1, IBAN: DE42 5206 0410 24 0390 0100, Verwendungszweck: Menschlich Am Mellensee).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der kurze Weg zu uns

Sie haben Fragen, Anregungen oder wollen auch helfen, dann schreiben Sie uns einfach eine Mail. Einen Überblick über unsere Arbeitsgruppen finden Sie hier.

Meine „alte“ Kleidung kann Gutes bewirken
Sie haben Kleidung, Spielsachen oder ähnliches, was Sie nicht mehr brauchen, fürs Wegwerfen aber zu schade ist? Seit dem 25.4.2016 gelten wieder folgende Öffnungszeiten: Montag 10:00 - 12:00 und Donnerstag 14:00 - 16:00. Diese Zeiten gelten für das Abgeben, aber auch zum Aussuchen und Abholen von Kleidung -für alle Bedürftigen unserer Gemeinde. In unserem Kalender finden Sie Adresse und ggfs. abweichende Öffnungszeiten, Hier sehen Sie, was aktuell benötigt wird.
Jeder Cent hilft
Sie würden die Projekte unserer Initiative gern finanziell unterstützen? Hier finden Sie die notwendigen Angaben.
Sie können sich auf
Arabisch, Farsi, Urdu, Persisch oder Russisch/Tschetschenisch verständigen und würden gern als ehrenamtlicher Spachmittler helfen! Dann setzten Sie sich bitte hier mit uns in Verbindung.
Dringend fleißige Bienchen gesucht
Die Kleiderkammer am Mellensee, in der Bahnhofstrasse 10 sucht noch nette Leute, die mit anpacken würden. Wir sind im Moment drei Damen mit Humor und Engagement…beides unbedingte Voraussetzung für diese Tätigkeit und suchen dringend Verstärkung! Interessenten oder Spender können sich montags von 10-12 Uhr oder donnerstags von 14-16 Uhr gerne melden. Wir freuen uns auf ihren Besuch !!!!